MUNDUS VINI

Der Internationale Weinpreis wurde 2001 ins Leben gerufen. Bereits im ersten Jahr des Bestehens erreichte der Weinwettbewerb eine Teilnehmeranzahl von 2235 Weinen aus allen wichtigen Anbauregionen der Welt. Wie wichtig der Wettbewerb mittlerweile in Deutschland geworden ist, zeigt der Teilnehmerrekord im Jahr 2011, es wurden über 6000 Weine angestellt.

Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung von Qualität und von Vermarktung der eingereichten Weine. Die Auszeichnung soll Herstellern, Winzern, Importeuren und Konsumenten ein Forum bieten, das zum Einen den Vergleich der Weine untereinander zulässt, eine wertvolle Entscheidungs- und Orientierungshilfe beim Weineinkauf bietet und zum Anderen eine breite Öffentlichkeit erreicht. Was dem Weinkunden hilfreiche Orientierung ist, bedeutet für den Erzeuger eine Bestätigung seiner Bemühungen. Der eigene Leistungsstandard kann im internationalen Vergleich gemessen werden und die gewonnenen Auszeichnungen gestatten eine prestigeträchtige Kennzeichnung der erfolgreichen Produkte in der Vermarktung.
 

MUNDUS VINI 2015 Frühjahrsverkostung

Messen Sie sich auch 2015 mit den besten und machen Sie sich selbst stolz - reihen Sie sich mit Ihren Weinen in die Gewinnerliste ein. Nutzen Sie mit Ihrer Teilnahme die Vorteile und internationale Bekanntheit von MUNDUS VINI für Ihre Produkte und lassen Sie Ihre Weine von internationalen Juroren prämieren!

Nutzen Sie die Möglichkeit der Präsentation auf Deutschlands wichtigster Weinmesse ProWein 2015 – in der Verkostungszone Halle 17.

 

MUNDUS VINI Biofach 2015

Die Ergebnisse der Verkostung MUNDUS VINI Biofach 2015 finden Sie jetzt auf www.meininger.de

 

MUNDUS VINI Verkostung

Um dem Internationalen Weinmarkt und den Produzenten gerecht zu werden, veranstaltet die MUNDUS VINI GmbH ab 2014 zwei Verkostungen pro Jahr. Diese finden passend zur ProWein Ende Februar und in Hinsicht auf das Weihnachtgeschäft im August statt. Als weitere Neuerung werden ab sofort auch Fassproben angenommen.